Kontakt

LÁZÁR Dental, Ungarn, Bad Bük

Adresse: 9740 Bükfürdő,
Európa Str. 2.
Telefon: 00-36-94/358-528
Fax: 00-36-94/358-528
Handy: 00-36-30/351-2922
E-mail:
Telefonische...

Telefonische Terminvereinbarung erspart längere Wartezeiten!

 

Während der Ordinationszeiten:

 

  • 00 36 94 358 528

Außerhalb der Ordinationszeiten in dringenden Fällen:

  • Händy: 00 36 30 351 2922
Öffnungszeit

Öffnungszeit

  • Mo., Di., Do., Fr.: 9:00-16:00
  • Sa.: 9:00-14:00


Dienstleistungen

Kronen und Brückenersatz

Kronen und Brückenersatz

Das klassische und altbewährte Material ist Gold, man spricht von der Goldkrone. Heute wird schon aus Kostengründen und einer guten Haltbarkeit Keramik (Porzellan) verwendet. Auch Kronen aus Metall kommen zum Einsatz, welche dann ebenfalls in der Farbe der natürlichen Zähne verblendet werden.

Es wird ein exakter Abdruck mit hartem Abdruckmaterial genommen und ins Dental - Labor geschickt. Eine Brücke überspannt eine Zahnlücke mit einem oder zwei Zähnen. Als Stützpfeiler der Zahnbrücke dienen dabei gesunde, stabile Zähne links und rechts, bei Nichtvorhandensein alternativ Implantate und Verankerungen.

Aufgrund der hohem Belastung und nötigen Stabilität empfehlen sich hochwertige Metall-Legierungen als Material für die Brücke. Da es verschiedene Arten von Sockeln und Halterungen gibt, ist diese Frage nicht einfach so zu beantworten.

Im einfachsten Fall könnte man von drei Sitzungen ausgehen, dazwischen liegt die Zeit, in der im zahntechnischen Labor aufgrund der Abdrücke beim Zahnarzt das Modell hergestellt wird. Dazu werden hochwertige Legierungen verwendet und diese müssen noch gehärtet werden. Wenn die Zähne im Umfeld noch gesund sind, werden oft die gesunden Zähne angeschliffen und die Krone später darüber fixiert, zementiert.








Zurück zur Vorseite!
LÁZÁR Dental, Ungarn, Bad Bük - Deutsch